Das Theater und die Seelenrelevanz: Salzburger Landestheater Das Salzburger Landestheater feiert am 8. August die Eröffnung seiner Spielzeit und freut sich auf „fröhliche, neugierige, kritische Wiederbegegnung“. Die Eröffnung der neuen Spielzeit scharrt im Salzburger Landestheater bereits in den Startlöchern. „Eigentlich hätte der Probenbetrieb am 10. August begonnen“, erklärt Veronika Puttinger,Read More →

Der Elefantenmensch | Foto Flausen

Ein Spielplan ohne Modeströmungen, aber mit viel Tiefe: das Theater ecce. Einfach kann jeder, divergent und facettenreich das Theater ecce. Mit den anstehenden Premieren entfaltet das inklusive Ensemble einmal mehr sein volles Potential: ab 3. Juli im Theaterzelt im Volksgarten. Das Theater ecce hat eine Vision: Seit mehr als 20Read More →

IKARUS: Vater (S. Ried) & Ida (P. Milewska)

„Ikarus“ von Theater ecce Das Theater ecce verkürzt mit IKARUS den Jüngsten das Warten auf Weihnachten. Mit im Gepäck, die griechische Antike. Märchenhaft, akrobatisch, schön. In der Adventszeit wird Salzburg von einem außergewöhnlichen Phänomen heimgesucht. Nein, das bezieht sich nicht auf die Tatsache, dass an den (un)möglichsten Orten plötzlich ChristkindlmärkteRead More →

DER MOND TROPFT: P. Staudenbauer

Einmal Mond und zurück. Wenn DER MOND TROPFT, braucht kein Klempner zu kommen. Das junge Publikum erwartet am Toihaus stattdessen magische Momente und märchenhafte Bilder. Schon gewusst? Die Milchstraße ist ein echtes Paradies für Erwachsene. Sie schmeckt nach Himbeeren und… Rum! Das Pendant für die Kleinen ist weiter unten angesiedelt.Read More →

Die Schnecke im Universum: Ensemble

Volle Schnecken-Power voraus. Einmal spiralförmig durch das Weltall und dann links: In DIE SCHNECKE UND DAS UNIVERSUM erfüllt sich ein kleines Kriechtier seinen großen Traum. Magisch-schön. „Ist heute schönes Wetter?“, will die Schnecke wissen. „Nein, es regnet!“. Diese Antwort würden jeden ernüchtern, nicht aber die kleine Schnecke. Die legt nochRead More →

THE ROCKY HORROR SHOW in Salzburg: Ensemble

I see them shiver, with anticipation! Im Salzburger Landestheater steppt der transgalaktische Bär: Richard O’Briens Kultmusical THE ROCKY HORROR SHOW feierte mit Standing Ovations und sehr viel Liebe zum durchgeknallten Detail Premiere. ‚Geshivered‘ wird an diesem Abend tatsächlich. Allerdings nur vor Freude und vielleicht auch wegen des Platzregens. Den verursachenRead More →

HEILIGE WILDNIS: E. Francalanci

Plastik, rüttel dich und schüttel dich… Mit HEILIGE WILDNIS ist am Toihaus in Salzburg jeder Spieltag ein Toiday for Future. Hölderlins „Tinian“ als Inspiration für einen Wink mit dem Zaunpfahl und eine Mahnung zur Nachhaltigkeit. Schon mal von Tinian gehört? Vermutlich nein. Vielleicht von Friedrich Hölderlin? Vermutlich ja. Beides hängtRead More →

OBERON: G. Schulz

Der Haussegen beim Elfenkönig hängt schief und die Welt steht Kopf. Carl Maria von Webers OBERON wurde in Salzburg neu und spartenübergreifend inszeniert. Ein Abend mit Shakespeare, Wieland oder: von der romantischen Oper zur Comedy. So ein Komponist hat’s nicht leicht. Zwei Jahre arbeitete der damals schon stark Tuberkulose gezeichneteRead More →

FLAVOURAMA FINAL 2018

The battles are on… soon. HipHop, House Dance & Co? Einmal im Jahr wird Salzburg Austragungsort des Flavourama Streetdance Festivals. Internationale Stars und Tanzbegeisterte frönen ihrem liebsten Zeitvertreib – und das auf ziemlich coole Weise. Never change a winning team: Farah Deen, Olivia Mitterhuemer und Elena Rainer sorgen dafür, dassRead More →

OUT OF ORDER: Ensemble Forced Entertainment

Unendliche Clown-Weiten. Bis wieder jemand weint. Bei OUT OF ORDER scheint das durchaus möglich und trotzdem kann sich das Publikum vor Lachen kaum halten. Sehr gelungene Performance mit perfide versteckter Gesellschaftskritik. Clowns haben es fein. Sie können nach Herzenslust die Wahrheit verkünden und werden (fast) immer auf lachende Gesichter stoßenRead More →