DER GROSSE GATSBY | Ensemble | Schauspielhaus | c Jan Friese

„Kennen Sie Gatsby?“ Am Schauspielhaus Salzburg kursiert eine Frage Die Roaring Twenties halten Einzug. Irmgard Lübkes Inszenierung über den großen Verwandlungskünstler kratzt gelungen am schillernden Klischee des American Dream. Jeder kennt seinen Namen, aber die wenigsten wissen, wer er ist. Der sagenumwobene Gatsby. Im Kosmos von Francis Scott Fitzgeralds bedeutendstenRead More →

BASH | Daria Ivanova | c Piet Six

Die Götter müssen verrückt sein. In Verena Holztrattners Inszenierung BASH – Stücke der letzten Tage von Neil LaBute trifft die Wucht griechischer Tragödie auf Otto Normal. Beunruhigende, aufwühlende Bühnenmomente und großartiges Schauspiel. Wir sind Zwerge. Zwerge auf den Schultern von Riesen. Sagte Bernhard von Chartres. Die Moderne profitiert von derRead More →

Die Niere | Ensemble | c Jan Friese

„Liebling, würdest du mir eine Niere spenden?“ Mit dieser Frage stellt Jérôme Junos Inszenierung DIE NIERE das Studio des Schauspielhaus Salzburg auf den Kopf. Niere Spenden oder keine Niere Spenden, das ist hier die Frage! Und die lässt Arnold ähnlich hadern wie einst Hamlet. Nur, dass die Zerrissenheit des ArchitektenRead More →

Der Elefantenmensch | Foto Flausen

Theater-ecce-Luft liegt im Zirkuszelt: DER ELEFANTENMENSCH Wie ist das eigentlich mit der menschlichen Würde? Einen Theater gewordenen Impuls bietet Theater ecce mit DER ELEFANTENMENSCH. Gelungen und zum Nachdenken anregend. Ein deformierter Kopf, wuchernde Knochen und Geschwülste: Der Brite Joseph Merrick ist viktorianische Prominenz wider Willen. Das liegt weniger an einemRead More →

Max Claessen (c) maxclaessen.com

Letzten Herbst inszenierte er am Salzburger Schauspielhaus: Regisseur Max Claessen über die aktuellen Herausforderungen des Künstlerdaseins. In der Mitte ein schwarzer Baum, der Boden mit weißem Gaffaband markiert, an der hinteren Bühnenwand sammelten sich die Schauspieler*innen wie unheilverheißende, stumme Zeugen. Max Claessens DOGVILLE Inszenierung am Schauspielhaus Salzburg sorgte im HerbstRead More →

Unnuetzes Salzburg Wissen

Eine kuriose, amüsante Salzburg Reise: UNNÜTZES SALZBURG WISSEN, Holzbaum Verlag #stayhome? Aber gerne doch. UNNÜTZES SALZBURG WISSEN liefert die Reise direkt an die eigene Haustür. Ein kompaktes Büchlein mit Unterhaltungswert. Touristenführer gibt es viele. Salzburg kann ein Lied davon singen. Been there, done that and… bought a tourist guide ofRead More →

unter_Grund

Ben Pascals „unter_Grund“ als Uraufführung am Salzburger OFF Theater When Dostojewski meets Ulrike Meinhof: UNTER_GRUND zwingt zum Hinhören und verweigert das Wegsehen. Nicht immer angenehm, aber sehr intensiv und treffend. Die Würde des Menschen ist unantastbar, verkündet der 1. Artikel des deutschen Grundgesetzes. Ja, eh lieb und nett, befindet dieRead More →

REIGEN: Ensemble

„Reigen“ am Schauspielhaus Salzburg Losgelöst von konventionellen Vorlagenzwängen setzt Anne Simons REIGEN am Schauspielhaus Salzburg auf Regietheater und Feminismus. Skandal verpflichtet. Arthur Schnitzler sorgte mit seinem REIGEN für einen legendären. Nach einer Teilaufführung 1903 folgte die Uraufführung am 23. Dezember 1920 am Kleinen Schauspielhaus in Berlin. Stein des Anstoßes warRead More →

AUFZEICHNUNGEN EINES WAHNSINNIGEN: A. Jaehnert

Inauguration des Wahnsinns. Hunde, die Briefe schreiben, und Wörter, die im Mund zerfallen: Arturas Valudskis bringt mit AUFZEICHNUNGEN EINES WAHNSINNIGEN den Klassiker der russischen Literatur ans Toihaus. Wunderbar grotesk, tragisch und empathisch. Woran erkennt man das Pathologische? Bei Gogol und „Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen“ an der Sprache. Ganz in Werther-Manier führtRead More →

DER KLEINE VAMPIR: T. Oberliessen, G. Schulz

Best friends for ever ever. Schaurig schön. In Salzburg sind die Vampire los: Christina Piegger bringt mit DER KLEINE VAMPIR den berühmten Kinderbuchklassiker ans Landestheater. Feine Sache. Anton Bohnsack ist ein ziemlich normaler Junge. Er liebt Schauermärchen und Gruselfilme und in seinem Zimmer regiert das Chaos. Aber selbst ihm fährtRead More →