0

Der thermale Widerstand – Theater der freien Elemente

AUF DIE THERMALEN BARRIKADEN Greift euch die Badenudel und paddelt um euer Seelenheil:  Im THERMALEN WIDERSTAND des Theaters der freien Elemente ist Bademeister Hannes auf Krawall gebürstet. Wunderbar musikalische Absage an die Norm. Eigentlich passt es wie Topf auf Deckel… Continue Reading

0

Yellow Line – Das OFFTheater

ES FLIEGT, ES FLIEGT… EINE KUH Sozialsatire am OFFtheater: Die muss laut, schrill und sehr bunt sein. YELLOW LINE macht es vor und erobert als schräge Groteske die kleine, aber feine Bühne in der Eichstraße. Die Kuhglocke der bäuerlichen Europa-Allegorie… Continue Reading

0

Emil und die Detektive – Schauspielhaus Salzburg

Berlin! Berlin! Emil fährt nach Berlin! Bei der Premiere von EMIL UND DIE DETEKTIVE am Schauspielhaus Salzburg bleibt kein Bühnenelement auf dem anderen. Endlich ist es wieder soweit: Pünktlich zum Mai inszeniert Petra Schönwald am Schauspiehaus Salzburg ein neues Jugendstück.… Continue Reading

0

Ansichtssache – Theater-Transversale

Plötzlich Porno! Die Theater-Transversale in Uraufführungslaune: Am OFF feierte der junge Salzburger Kulturverein mit ANSICHTSSACHE, viel Humor und starken Bildern eine beeindruckende Premiere. Letztes Jahr stieg am Salzburger Landestheater ein dreitägiger Komödien-Wettbewerb für Nachwuchsautoren*innen: Die Freiheit des Lachens. Einer der… Continue Reading

2

Zwei Frauen und eine Leiche – Kleines Theater

Mörder gesucht Über Risiken und Nebenwirkungen informiert Ihr Psychoanalytiker: Mit ZWEI FRAUEN UND EINE LEICHE premiert eine temperamentvolle Krimikomödie am Kleinen Theater, die Laune macht. Eine blonde Frau tanzt lasziv um eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um… Continue Reading

0

Srebrenica – Schauspielhaus Salzburg

Bilder einer Ausstellung Am Schauspielhaus Salzburg inszenierte Peter Arp mit SREBRENICA eine subtile Chronologie des Grauens, die mit großer Wortkraft im berüchtigten Genozid kulminiert. Intensiv und berührend. Wie lässt sich der Schrecken in Worte fassen, ohne dabei an Authentizität einzubüßen?… Continue Reading

0

Niemand – Schauspielhaus Salzburg

Mietshaus der gescheiterten Existenzen Nach Wien, Linz und Berlin premiert Ödön von Horváths verschollenes Frühwerk NIEMAND jetzt auch am Schauspielhaus Salzburg. Ein Pflichttermin, nicht nur für Spürnasen und literarisch Angefixte. Niemand macht Niemand mehr Ehre als die Rezeptionsgeschichte von „Niemand“… Continue Reading

0

Martenstein liest, Clementi singt Zeitlieder – Kunstbox Seekirchen

Nachschlag dringend erbeten Wer um 23.01 Uhr in Seekirchen zur letzten S-Bahn hetzt, ist entweder auf der Flucht oder war bei MARTENSTEIN LIEST, CLEMENTI SINGT ZEITLIEDER – der wunderbar kurzweiligen musikalischen Lesung mit dem Hang zur Zugabe. Verfasserin hat es… Continue Reading