DER KLEINE VAMPIR: T. Oberliessen, G. Schulz

Best friends for ever ever. Schaurig schön. In Salzburg sind die Vampire los: Christina Piegger bringt mit DER KLEINE VAMPIR den berühmten Kinderbuchklassiker ans Landestheater. Feine Sache. Anton Bohnsack ist ein ziemlich normaler Junge. Er liebt Schauermärchen und Gruselfilme und in seinem Zimmer regiert das Chaos. Aber selbst ihm fährtRead More →

THE ROCKY HORROR SHOW in Salzburg: Ensemble

I see them shiver, with anticipation! Im Salzburger Landestheater steppt der transgalaktische Bär: Richard O’Briens Kultmusical THE ROCKY HORROR SHOW feierte mit Standing Ovations und sehr viel Liebe zum durchgeknallten Detail Premiere. ‚Geshivered‘ wird an diesem Abend tatsächlich. Allerdings nur vor Freude und vielleicht auch wegen des Platzregens. Den verursachenRead More →

Im Weißen Rössl | Ensemble

Sommerfrische in Mannheim. Joerg Steve Mohrs Inszenierung des WEIßEN RÖSSLS holt den Operettenklassiker als Musical nach Baden-Würtemberg: humorig, frech und gelungen anders. Um ein österreichisches Nationalheiligtum nach Baden-Württemberg zu verfrachten, bedarf es erstaunlich wenig: Ein „Weißes Rössl“-Schild, das von einem weißen Hirschkopf geziert wird. Hirschkopf? Richtig. Es könnte sich allerdingsRead More →

Musical Company Austria | Der Kleine Horrorladen

EINMAL BROADWAY BITTE! Auf der Reeperbahn nachts um halb eins? Ach was, im OVAL abends um halb acht, da laufen Audrey Zwo und die Musical Company Austria zu botanischer Hochform auf. Wenn im EUROPARK die Shops langsam ihre Rollos herunterlassen, dann gehen sie in Mushnik’s Blumenladen gerade erst hoch. MushnikRead More →

Meine Stille Nacht | Salzburger Landestheater

ROMCOM IS IN THE AIR. Uraufführung in der Felsenreitschule. Andreas Gergen inszenierte für das Salzburger Landestheater MEINE STILLE NACHT, die musicalische Maßanfertigung von John Debney. Happy 200st Birthday, „Stille Nacht“. Die Korken knallen jetzt auch am Landestheater Salzburg, das in der Felsenreitschule anstößt. 200 Jahre „Stille Nacht“ – anlässlich desRead More →

Fußball-Fieber am Landestheater. Die Deutsche Erstaufführung KICK IT LIKE BECKHAM feierte auch ohne Holi-Pulver eine farbenfrohe und explosive Premiere am Salzburger Landestheater. Das Ganze ist so ein perfekter Zufall, dass es eigentlich schon an Kooperation grenzen würde, wenn es nicht einfach nur ein perfekter Zufall wäre: Am Donnerstag schied RedRead More →

„Ich habe eine Wassermelone getragen“ – DIRTY DANCING gastiert in der Salzburg Arena und wir haben 2×2 Tickets zu verschenken. Wer kennt sie nicht, Sätze wie „Mein Baby gehört zu mir“, „Das ist mein Tanzbereich und das ist deiner“ oder (mein persönliches Highlight) „Ich habe eine Wassermelone getragen!“. Die ZitateRead More →

Baby, it’s Ragtime outside Zerrissene Takte und ein gespaltener Erzählstrang: Die Oper Graz lässt mit Philipp Kochheims RAGTIME ab Januar die frühen Zwanziger des vorigen Jahrhunderts wieder aufleben. Musicals gibt es viele, einige davon sind auch wohlbekannt. Wie sieht’s aber mit den anderen aus, die, die ein Nischendasein fristen?! RAGTIMERead More →

With a little help from his friends Hochstimmung in Salzburg, das Musical DOCTOR DOLITTLE feiert mit der Inszenierung von Andreas Gergen seine deutschsprachige Erstaufführung. Da pfeift nicht nur das Schwein oder parliert die Papageiendame auf der Bühne, sondern wird gleichzeitig ein literarischer Klassiker fantasievoll zum Leben erweckt. Wenn sich aufRead More →

Was im OFF geschieht, bleibt im OFF Das Salzburger OFFTheater hat eine neue Musical-Revue: Auf PETTICOAT & NIERENTISCH folgt mit JOHNNYS CAFÉ ein psychedelischer Roadtrip durch cineastische Klassiker – gelungen OFFish. Ein Mann der schwermütig und mit trauriger Stimme die „leeren Stühle an den leeren Tischen“ besingt? Während es beiRead More →