Kunst

Farbenprächtiges Varieté für die Hosentasche Das Schauspielhaus Salzburg feiert mit der Uraufführung von NÄCHTE IM MOULIN ROUGE eine bittersüße Ode an das legendäre Etablissement am Montmartre. Man soll die Feste bekanntlich feiern, wie sie fallen. Nirgendwo tun sie das so häufig und intensiv wie im Moulin Rouge, der ersten AdresseRead More →

Plötzlich Porno! Die Theater-Transversale in Uraufführungslaune: Am OFF feierte der junge Salzburger Kulturverein mit ANSICHTSSACHE, viel Humor und starken Bildern eine beeindruckende Premiere. Letztes Jahr stieg am Salzburger Landestheater ein dreitägiger Komödien-Wettbewerb für Nachwuchsautoren*innen: Die Freiheit des Lachens. Einer der Teilnehmer war Ben Pascal. Der junge Salzburger Autor, Schauspieler undRead More →

77 Cent for your thoughts Auf die Satire-Barrikaden – für Emanzipation, Karriere und trotzdem Kinderkriegen. 77 CENT – KARRIERE KEIN KINDERSPIEL widmet sich mit SeminART den brisanten Fragen des Frauseins und reagiert mit Humor auf die kritischen Antworten. Kennt ihr Bridget and Eamon? Er geht arbeiten und schafft das GeldRead More →

Angry young man DORIAN GRAY wurde im Schauspielhaus Salzburg in all seinen düster-schillernden Facetten inszeniert: Spannend, neu und amoralisch, aber ohne Wilde’schen Skandal. Eigentlich sind Schriftsteller Magier, mit ihren Figuren können sie Unsterblichkeit erlangen. Zumindest dann, wenn sie in den Literatur-Olymp aufsteigen, der sich Kanon nennt. Einer dieser Glückspilze istRead More →

Film-Podcasts made in Salzburg Gute und schlechte Filme? Das ist beim LICHTSPIELPLATZ nicht wichtig. Auf Salzburgs hellstem Lichtspielplatz geht es um die Liebe zum Film und die wird mit regelmäßigen Podcasts zelebriert. Cineasten*innen aufgepasst, seit einem Jahr sorgen zwei engagierte Film- und Leinwand-Enthusiasten für regelmäßigen Gesprächsstoff. 2016 riefen Christian GenzelRead More →

Colour my world – einmal extra bunt bitte! Wien tut es, Linz tut es und Salzburg und die restlichen sechs Bundesländer sind auch dabei: Die ‚Lange Nacht der Kirche‘ lud wieder zum ökumenischen Fest mit Pop-Charakter und Innehalten. Kirche ist alt, verstaubt und ewiggestrig? Irgendwie bröckelt das Bild, als sichRead More →

CALL for ART Das MARK.freizeit.kultur wants YOU! Für den Zeitraum ab April 2017 sucht das MARK.freizeit.kultur österreichische und internationale bildende Künstlerinnen und Künstler, die eine Möglichkeit zur Darstellung ihrer Arbeit suchen. Das MARK bietet den Rahmen für eine Ausstellung in den eigenen Räumlichkeiten für den Zeitraum von jeweils ca. eineinhalbRead More →

Interview mit Andreas Ohrenschall und… … endlich. Am 24.11. wird das Publikum ab 19:30 Uhr bei PROPHESCENE 2160 im altehrwürdigen Gemäuer der Kollegienkirche einen Blick in die Jahre 2023 und 2160 werfen dürfen. Eintritt ist frei. Don’t miss! Prophezeiungen der nahen und fernen Zukunft beschäftigen uns, zugegeben, schon seit jeher.Read More →

Happy Todesjahr to you! In Salzburg knallen die Korken. Das Auftragswerk HIERONYMUS BOSCH vom Schauspielhaus Salzburg in Koproduktion mit dem Théâtre National du Luxembourg feierte Uraufführung. – Psychedelisch, surrealistisch und wunderbar. Der Meister hat Geburtstag. Den 500sten. Zugegeben, das ist eine wirklich schöne Zahl. Auch wenn damit ganz eigentlich seinRead More →