Christiane Warnecke

Vorgestellt: „Romantics are the new rebels!“ – Schauspielerin Christiane Warnecke Frühling 2020 ist… Gitarre entstauben, Hefeteig perfektionieren und joggend Meter im menschenleeren Salzburg machen. Für Christiane Warnecke steckt das Leben voller Abenteuer. Vor fast neun Wochen stand Christiane Warnecke mit VERGISS NIE, DASS ICH DICH LIEBE zuletzt auf der Bühne.Read More →

DER TALISMAN | Wolfgang Kandler

Need for Speed: Vorgestellt Wolfgang Kandler Lockdown, italienische Gassenhauer und Systemrelevanz, der Salzburger Schauspieler Wolfgang Kandler macht sich gerne eine eigene Meinung und schwimmt dafür auch gegen den Strom. Lockdown ist nicht gleich Lockdown, zumindest im Auge des politischen Betrachters. Dieser Meinung ist auch Wolfgang Kandler. Als Schauspieler hat erRead More →

Wer hat an der Uhr gedreht? Vorgestellt: Ben Pascal Er schreibt Stücke in einer Regelmäßigkeit wie andere ihr Tagebuch führen. Auf einen Covid19 Beitrag wartet man von Ben Pascal dennoch vergebens. Viel lieber würde der Salzburger Kulturschaffende jetzt bitte gerne aus dem Covid-Paradies abgeholt werden. Wo sind sie geblieben, dieRead More →

Elisabeth Fuchs (c) Erika Mayer

Hit it like Elisabeth Fuchs: Vorgestellt – die Chefdirigentin der Philharmonie Salzburg Fitness-Tutorials kann inzwischen jeder. Dirigentin und Musikvermittlerin Elisabeth Fuchs hat sich auf eine Königsdisziplin spezialisiert: Drumset-Tutorial auf selbstgebasteltem Instrument. Das ist nicht nur lehrreich, sondern macht auch noch verdammt viel Spaß. Wer hätte das gedacht? Covid19 als echterRead More →

S. Zobel in "Halbe Wahrheiten" in der Kunstbox Seekirchen © Albert Moser

Vorgestellt Sonja Zobel Wenn die heimischen Vier-Wände zur Bühne werden. Sonja Zobel verbindet Haushalt mit Luxushotel und steht vor der schwierigen Frage: Warum hat der Tag eigentlich nur 24 Stunden?! Die meisten Menschen wissen noch ganz genau, was sie am 11. September 2001 gerade taten, als die Nachricht von denRead More →

"Konstellationen" J. Brandstätter © Christian Trewellner

Im Fokus: Schauspielerin Judith Brandstätter Humor als Mittel gegen Eh-fast-Alles. Schauspielerin Judith Brandstätter nützt die Corona bedingte Auszeit und sieht das Leben gewohnt optimistisch. Endlich Zeit zum Lesen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Dieses Bonmot kann auch Judith Brandstätter unterschreiben. Die SchauspielerinRead More →

Unnuetzes Salzburg Wissen

Eine kuriose, amüsante Salzburg Reise: UNNÜTZES SALZBURG WISSEN, Holzbaum Verlag #stayhome? Aber gerne doch. UNNÜTZES SALZBURG WISSEN liefert die Reise direkt an die eigene Haustür. Ein kompaktes Büchlein mit Unterhaltungswert. Touristenführer gibt es viele. Salzburg kann ein Lied davon singen. Been there, done that and… bought a tourist guide ofRead More →

Die Hexen des SpielBar Ensemble sind los und dekonstruieren mit „Die auf dem Zaun reitet“ weibliche Stereotype. „Der schlimmste Fehler von Frauen ist ihr  Mangel an Größenwahn“: DIE AUF DEM ZAUN REITET wirft mit klugen Sentenzen und treffenden Klischees nur so um sich, dass einer vor Zustimmung ganz schwindlig werdenRead More →

Petri Heil in der Tiefgarage: „Glück“ premierte an der ARGEkultur Sechs Personen steht das Wasser buchstäblich bis zum Hals: Gerda Gratzer inszenierte Kateřina Černás GLÜCK. Ein tragisch-komisches Theaterstück voller existenzieller Fragen – und der einen oder anderen Antwort. Mehrere Menschen sterben bei dem Versuch, ihr Auto aus einer überfluteten TiefgarageRead More →

unter_Grund

Ben Pascals „unter_Grund“ als Uraufführung am Salzburger OFF Theater When Dostojewski meets Ulrike Meinhof: UNTER_GRUND zwingt zum Hinhören und verweigert das Wegsehen. Nicht immer angenehm, aber sehr intensiv und treffend. Die Würde des Menschen ist unantastbar, verkündet der 1. Artikel des deutschen Grundgesetzes. Ja, eh lieb und nett, befindet dieRead More →