Toihaus Salzburg

Happy-go-lucky am Toihaus Das Toihaus Theater ist auf das Barock gekommen – mit PASSACAGLIA zelebriert das experimentierfreudige Haus die bekannte Tanzkomposition in fünf performativen Miniaturen. Nichts bereitet darauf vor, auf diese Stampede gebündelter spanischer Fröhlichkeit, die mit dem ersten Trommelschlag den Raum stürmt. Dort springt, tanzt und musiziert sie inRead More →

Und wer nimmt jetzt den Hund?! Eine Frau, ein Mikrofon, ein Stuhl und ein turbulenter Monolog. HEILIGE LÜGEN lässt die Grenzen zwischen Wahrheit und Fiktion charmant-ironisch verschwimmen. Theater ist etwas Schönes. Theater erlaubt das Eintauchen und Absinken in fremde Welten. So wie Arturas Valudskis Inszenierung HEILIGE LÜGEN, das aktuell zuRead More →

„Wow“, bellte der Mensch Im Toihaus Theater in Salzburg ist mit Arturas Valudskis WAU! der Hund los, der Mischling wohlgemerkt – mit kleinem Schuhfetisch, großen Botschaften und Anleihen an Bachtins Lachkultur. Ein geistreich schräger Abend. In der Literatur und Kunst ist alles möglich. Deshalb ließ der ehemalige russische Arzt undRead More →

The stairs are alive with… Toihaus Theater Normal kann jede*r: Erfrischend anders gestaltet sich die aktuellste Eigenproduktion des Toihaus Theater Salzburg DIE AMSEL DER NACHT – EINE ZAUBERFLÖTE. Mit gewohnt innovativem Konzept erobern die kreativen Freigeister neues Terrain. Absolut sehenswert! Hand aufs Herz, die Rezeptionsgeschichte von Mozarts „Zauberflöte“ ist einRead More →

Fly me to the moon Wo bitte geht’s hier zur Unendlichkeit? – Das neue Toihaus Kinderstück IMMER nimmt märchenhaften Kurs auf große philosophische Fragen und verzaubert mit seinem poetisch-musikalischen Konzept. ‚Immer‘ ist ein ziemlich großes Wort. Es ist sogar so groß, dass es das kleine unscheinbare Adverb locker mit derRead More →

Die farbenfrohe Welt der ENCHANTÉS Bei ENCHANTÉS fließt das Blau, sammelt sich das Gelb und purzelt das Rot. Außerdem lassen Sänger und Tänzer ungeniert Kinderträume wahr werden: Wer kann da noch widerstehen?! Enchantés, erfreut, das ist nicht nur der Titel der Le fil rouge théâtre Produktion. Erfreut sind auch dieRead More →

Ein kleines weißes Etwas erobert die Welt In PICCOLA BALLATA PER PEU geht ein weißer Punkt auf Reisen. Das Tanzlied aus Licht, Musik und Malerei lädt zu fantastischen Gedankenflügen ein. Zuerst ist da durchsichtige Scheibe, die das BimBam Publikum von PICCOLA BALLATA PER PEU im Republic erwartet. Halt, wo? RichtigRead More →

Manege frei! Der vermutlich kleinste onomatopoetische Taschencircus macht Station beim Bim Bam Klein(st)kinderfestival am Toihaus Theater Salzburg: Schmunzle und staune! Aus der Hosentasche lugt neugierig ein weißes Kaninchen – kein Scherz. Spätestens seit Mary Poppins wissen wir schließlich um die unendliche Tiefen von Handtaschen. Da ist es nur legitim, dassRead More →

Scheren-Träume aus Papier Messer, Gabel, Scher‘ und Licht… Zum Glück nehmen es Alessandro Libertini und Véronique Nah in ihrer Inszenierung CUT OUTS mit letzteren nicht ganz so ernst: Poetisch-schön, vor allem für die Großen. Der Schlüssel lautet ‚contemplation‘. Die Begeisterung von Regisseurin Véronique Nah ist ansteckend, wenn sie mit funkelndenRead More →