Denn sie wissen ganz genau, was sie tun. Caroline Richards temporeiche Inszenierung von TRENNUNG FÜR FEIGLINGE punktet mit schwarzem Humor, französischen Pointen und jeder Menge Workout für die Lachmuskeln. Als Paul eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich… nein, nicht zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt. Schließlich lautet seinRead More →

Anita Koechl & Richard Saringer | Glück - Le Bonheur

Beziehungsstatus? Es ist kompliziert. Joie de vivre in Schallmoos: Mit Eric Assous‘ GLÜCK – LE BONHEUR inszenierte Edi Jäger eine temporeiche Beziehungskiste mit jeder Menge französischem Witz, Charme und Verve. Wenn eine Stimme im Publikum nach der Pause erleichtert ausruft „Endlich geht’s weiter, ich hatte sie schon vermisst!“, dann darfRead More →

DOPPELFEHLER: Alex (Larissa Enzi) & George (Torsten Hermentin)

Doppelt gemoppelt. Eine Komödie wie ein Sommerspritzer: prickelnd, frisch und angenehm leicht im Abgang. Daniela Enzis DOPPELFEHLER punktet mit humorigen Pointen und viel Selbstironie. „Wo die Neurosen wuchern, will ich Landschaftsgärtner sein“, singen Element of Crime und müssten sich bei Alex und George pudelwohl fühlen. Fünf Jahre nach der ScheidungRead More →

Die goldene Axt: Gerhard Greiner als Holzhans

Wo gehackt wird, fallen Scheite. Und Äxte. Und Ideologien. Ben Pascals DIE GOLDENE AXT ist ein dystopischer Gegenwartsentwurf im humorig-rustikalen Kleid, der anschaulich demonstriert, wie das mit dem Rutsch ins rechte Eck funktioniert. Gelungene Uraufführung am kleines theater. Es ist kein Geheimnis: In wackeligen Zeiten kehrt der Mensch zum InnerstenRead More →

HALBE WAHRHEITEN | kleines theater Salzburg

DER RITT AUF DER HUMORKUGEL. Caroline Richards Inszenierung HALBE WAHRHEITEN am kleines theater in Salzburg jongliert mit der Wahrheit wie andere mit Bällen (oder Fackeln oder Messer oder was man halt sonst noch so elegant durch die Luft schleudern kann). Unterhaltung pur! Die Kunst des guten Redens ist die arsRead More →

Shirley Valentine | comedy | Anita Koechl

BE MY VALENTINE. SHIRLEY VALENTINE is back in town: Am kleines theater in Salzburg feierte die britische Komödie Revival und spielt sich Anita Köchl stellvertretend für alle Frauen da draußen frei. Eine tieftragische und hochkomische Glanznummer. Wenn Reinkarnation funktioniert, dann lebt Robin Hood: als Willy Russell. Seines Zeichens britischer Schulabbrecher,Read More →

Liiiebe! Versuch's doch mal mit meiner Frau | Kleines Theater

KALAUER SICH, WER KANN. When Harry met Milt – und der ihn an Helen verkuppelt. Am Kleinen Theater feiert der amerikanische Kalauer LIIIEBE! VERSUCH’S DOCH MAL MIT MEINER FRAU Premiere. Manchmal erwartet Publikum eine temporeiche Komödie und manchmal erhält Publikum dann auch eine temporeiche Komödie – und weil das KleineRead More →

Mörder gesucht Über Risiken und Nebenwirkungen informiert Ihr Psychoanalytiker: Mit ZWEI FRAUEN UND EINE LEICHE premiert eine temperamentvolle Krimikomödie am Kleinen Theater, die Laune macht. Eine blonde Frau tanzt lasziv um eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um ihren Psychoanalytiker und Liebhaber. Seine Frau herrscht sie an, endlichRead More →

Eine Mafia-Braut auf Salzburger Abwegen Volles Haus am Kleinen Theater bei VIRGINIA HILL – auch einen Tag nach der Uraufführung des humorig-kurzweiligen Kriminesers mit der Musik von Peter Blaikner und Konstantin Wecker. Wenn zwei sich streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Im Fall von VIRGINIA HILL ist das das KleineRead More →

Freunde des Aluhuts Drei Hörspiele als Basis eines berühmten Einakterzyklus‘ und schräge Tönen, die zum Verweilen einladen: BESUCHSZEIT am Kleinen Theater in Salzburg. Wenn sich einer mit Enge auskennt, dann ist es der geborene Tiroler Felix Mitterer. Rechts Berge, links Berge und dazwischen sieht es nicht viel besser aus. StattRead More →