0

Nächte im Moulin Rouge – Schauspielhaus Salzburg

Farbenprächtiges Varieté für die Hosentasche Das Schauspielhaus Salzburg feiert mit der Uraufführung von NÄCHTE IM MOULIN ROUGE eine bittersüße Ode an das legendäre Etablissement am Montmartre. Man soll die Feste bekanntlich feiern, wie sie fallen. Nirgendwo tun sie das so… Continue Reading

0

Gaunerstück – Koveranstaltung der ARGEkultur mit Chromosom XX

Raus aus dem Prekariat, rein ins glitzernde Leben. Ein biblisches Pärchen, fröhliche Ebenen-Sprünge und eine Österreichische Uraufführung: Chromosom XX inszenierte an der ARGEkultur mit dem GAUNERSTÜCK einen sehr aktuellen und wunderbar surrealen Gesellschaftsspiegel. Der silberne Lamettavorhang funkelt mit den imaginären… Continue Reading

0

Geächtet – Schauspielhaus Salzburg

Aufregung in der Bildungsbürgerblase. Letztes Jahr erhielt Ayad Akhtars brodelndes Wohnzimmerdrama GEÄCHTET den Nestory Autorenpreis. Jetzt premierte der amerikanische Bildungsbürgertums-Liebling mit großartigem Ensemble am Schauspielhaus Salzburg. Es ist immer wieder faszinierend, wie sehr Theater polarisiert, wenn man es nur lässt.… Continue Reading

0

Emil und die Detektive – Schauspielhaus Salzburg

Berlin! Berlin! Emil fährt nach Berlin! Bei der Premiere von EMIL UND DIE DETEKTIVE am Schauspielhaus Salzburg bleibt kein Bühnenelement auf dem anderen. Endlich ist es wieder soweit: Pünktlich zum Mai inszeniert Petra Schönwald am Schauspiehaus Salzburg ein neues Jugendstück.… Continue Reading

0

Ansichtssache – Theater-Transversale

Plötzlich Porno! Die Theater-Transversale in Uraufführungslaune: Am OFF feierte der junge Salzburger Kulturverein mit ANSICHTSSACHE, viel Humor und starken Bildern eine beeindruckende Premiere. Letztes Jahr stieg am Salzburger Landestheater ein dreitägiger Komödien-Wettbewerb für Nachwuchsautoren*innen: Die Freiheit des Lachens. Einer der… Continue Reading

0

Passacaglia. Tanz durch die Gassen – Toihaus Theater

Happy-go-lucky am Toihaus Das Toihaus Theater ist auf das Barock gekommen – mit PASSACAGLIA zelebriert das experimentierfreudige Haus die bekannte Tanzkomposition in fünf performativen Miniaturen. Nichts bereitet darauf vor, auf diese Stampede gebündelter spanischer Fröhlichkeit, die mit dem ersten Trommelschlag… Continue Reading

2

Zwei Frauen und eine Leiche – Kleines Theater

Mörder gesucht Über Risiken und Nebenwirkungen informiert Ihr Psychoanalytiker: Mit ZWEI FRAUEN UND EINE LEICHE premiert eine temperamentvolle Krimikomödie am Kleinen Theater, die Laune macht. Eine blonde Frau tanzt lasziv um eine Leiche. Bei dem Toten handelt es sich um… Continue Reading

0

Die Brüder Löwenherz – Astrid Lindgren

Auf ins Abenteuer! Bällebad war gestern: Oliver Wronka inszenierte DIE BRÜDER LÖWENHERZ als fantastisches Abenteuer mit Nostalgie, Charme und starken Bildern an den Salzburger Kammerspielen. Absolut sehenswert! Große Brüder sind (meistens) eine feine Sache. Schließlich fällt man niemandem lieber auf… Continue Reading

0

Vergiss nie, dass ich dich liebe – OFFtheater Salzburg

Elles ne regrettent rien Spatz und Engel pfeifen es vom Uraufführungs-Dach: VERGISS NIE, DASS ICH DICH LIEBE ist ein charmant-amouröser Ausflug in die Vergangenheit zweier großer Chansonnetten. „Spatz und Engel“, „Geliebte Freundin“, „Edith Piaf und Marlene Dietrich. Zwei Freundinnen“… Es… Continue Reading