Schlagwort: Alltagsabenteuer

die theaterachse, Luke Bischof

Summer in the city – und am Land. Die theaterachse spielt aktuell gleich zwei Inszenierungen auf einmal und Luke Bischof ist ganz vorne mit dabei. Von wegen sommerlicher Müßiggang, hier herrscht Hochbetrieb. Was machen Schauspieler eigentlich im Sommer? Also in der Zeit, wenn alle Stücke abgespielt sind, das Betriebsbüro inRead More →

Jacob Miller by David Neff

Total analog. Von einem der auszog, um Amerika zu bereisen und Musik zu machen: Mit THIS NEW HOME schuf Jacob Miller ein starkes Debütalbum voll spannender Einflüsse. Anpacken und selbst Hand anlegen, das können auch Musiker. Zumindest wenn sie Jacob Miller heißen und nebenbei auch noch Songwriter, Komponist und PerformerRead More →

BLAU / ORANGE

I see… blue oranges. Das Ensemble Juvavum inszenierte mit Nicholas Monu das britische Drama BLAU/ORANGE am OFFtheater in Gnigl – ein Stück über Rassismus, Ego-Trips und blaue Orangen. Der Independent war nach der Uraufführung von Joe Penhalls BLUE/ORANGE im Jahr 2000 ganz aus dem Häuschen und bejubelte das psychiatrische DramaRead More →

Die unsichtbare Hand | Bashir (Ch. Schulzer) & Nick (B. Özdil)

Frankensteins Börsenmonster. Ein Börsianer, der den religiösen Terroristen zum Wirtschaftskapitalisten ausbildet: Florian Hackspiel inszeniert Ayad Akhtars DIE UNSICHTBARE HAND am Schauspielhaus Salzburg als perfiden Börsenthriller zwischen den Finanzwelten. Die Matrix lebt, möchte man mit erstem Blick auf das Bühnenbild von DIE UNSICHTBARE HAND meinen (Ausstattung: Annett Lausberg, Regie: Florian Hackspiel).Read More →

Tim Freitag | Tip Toe

LANDSTRASSE TO HELL. Nachschub aus der Schweiz: Tim Freitag lieben und leiden, wie nur Tim Freitag lieben und leiden können – und für TIP TOE sogar mit Live-Schaltung nach Saigon. Die Erwartungshaltung steigt. Genau genommen mit jedem Single-Release von Tim Freitag. Das liegt nicht nur an den musikalischen Würfen derRead More →

Konstellationen | Salzburger Tournee Theater

SCHOSTAKOWITSCH UND DIE QUANTENPHYSIK. Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Sehr viele! Zumindest im Fall von Marianne und Roland. Die Protagonisten des Zwei-Personenstücks KONSTELLATIONEN gehen Multiversen technisch so in die Vollen, dass sogar der CERN’sche Teilchenbeschleuniger an Farbe verliert. Was wäre, wenn unser Universum nicht das EinzigeRead More →

Deine Cousine | Attacke | Ina Bredehorn

„VOR GOTT UND AM TRESEN SIND WIR ALLE GLEICH“. Rock Empowerment aus Hamburg: Selbstbewusst, frech und sehr laut stürmt Ina Bredehorn mit ATTACKE, dem ersten Album von Deine Cousine, die Barrikaden und präsentiert ein großartiges Debüt. „Du bist klug, du bist wild, du bist stark und wunderschön“. Die Hamburgerin InaRead More →

Winter is coming | Science Busters

KAMPF UM DEN EISERNEN COMEDY-THRON. Bücherwürmer und Serienjunkies jubilieren. „Game of Thrones“ geht in die 8. Runde und die Science Busters feiern mit ihrem von Westeros inspirierten Programm WINTER IS COMING Salzburger Erstaufführung. Autoren haben es fein. Sie können sich nach Herzenslust exzentrisch austoben und man hat sie trotzdem lieb.Read More →

Machine de Cirque | Winterfest

CIRCUS EX MACHINA. MACHINE DE CIRQUE sind mit ihrer Mischung aus Steam Punk, Akrobatik und Comedy die Rockstars unter den Nouveau-Cirque-Künstlern am Winterfest in Salzburg und sorgen bei der Premiere prompt für Standing Ovations. Circus, das ist so ein magischer Ort, der die Kindheit überdauert. Wir waren damals inflationär oftRead More →

Intakte Bewohner desolater Städte | ARGEkultur

BLICK ÜBER DEN WELTEN-RAND. INTAKTE BEWOHNER DESOLATER STÄDTE stellt das Weltbild seines Publikums mit recycelten Vorstellungen und dadaistischen Gesprächsanleihen auf den Kopf. Das ist er also. Dieser Moment, auf den ich seit pi mal Daumen acht Jahren warte. Damals hörte ich in einer Vorlesung zum erste Mal davon, dem Nasen-Phallozentrismus.Read More →