0

Jägerstätter – Schauspielhaus Salzburg

Der Michael Kohlhaas aus dem Innviertel Peter Raffalt rollt mit JÄGERSTÄTTER Felix Mitterers Stück über den Kriegsdienstverweigerer neu auf: Ohne zu moralisieren, zeichnet Raffalt das Bild eines ‚Helden‘ mit all seinen (ver)zweifelnden Facetten. Großartig! Franz Jägerstätter polarisiert: Held oder Feigling?… Continue Reading

0

Besuchszeit – Kleines Theater Salzburg

Freunde des Aluhuts Drei Hörspiele als Basis eines berühmten Einakterzyklus‘ und schräge Tönen, die zum Verweilen einladen: BESUCHSZEIT am Kleinen Theater in Salzburg. Wenn sich einer mit Enge auskennt, dann ist es der geborene Tiroler Felix Mitterer. Rechts Berge, links… Continue Reading

0

Im Portrait: Christian Dolezal

Sprung durch die Jahrhunderte Der österreichische Schauspieler Christian Dolezal ist für einen Abend zurück am Kleinen Theater: Arthur Schnitzlers Leutnant Kasda lässt bitten. Vor einiger Zeit stand Christian Dolezal mit der Dramatisierung – oder Monologisierung – von Thomas Glavinic‘ DAS… Continue Reading

0

Betrogene Betrüger – Theater ecce

Tour-de-Farce Das Theater ecce verkürzt das Sommerende: Reinhold Tritscher inszenierte die Uraufführung von Peter Blaikners Komödienspiel BETROGENE BETRÜGER. Mediävisten*innen und alle, die immer schon mit einer Inszenierung mittelhochdeutscher Texte in die Moderne geliebäugelt haben, werden frohlocken. Peter Blaikner hat’s getan.… Continue Reading

0

Lichtspielplatz

Film-Podcasts made in Salzburg Gute und schlechte Filme? Das ist beim LICHTSPIELPLATZ nicht wichtig. Auf Salzburgs hellstem Lichtspielplatz geht es um die Liebe zum Film und die wird mit regelmäßigen Podcasts zelebriert. Cineasten*innen aufgepasst, seit einem Jahr sorgen zwei engagierte… Continue Reading

0

Unter der Zunge – Luka Leben

Potpourri des Menschseins WIR LESEN UNS DIE MÜNDER WUND: Die Vorjahres-Gewinnerin des Salzburger Literaturwettbewerbs Luka Leben legte mit ihrem Debüt „Unter der Zunge“ eine poetisch-stimmige Punktlandung hin. Es gibt da so ein Gerücht, das sich hartnäckig hält. „Fast alle Lehrer,“… Continue Reading

0

Der Theatermacher – Schauspielhaus Salzburg

Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Staatsschauspieler heiß! Typisch Thomas Bernhard – grantig, unzufrieden und unglaublich eloquent lässt er seinen Staatsschauspieler im DER THEATERMACHER monologisieren. Wortgewaltig und präzise teilt auch die Inszenierung am Schauspielhaus Salzburg aus. Es ist… Continue Reading

0

Das wird mir alles nicht passieren… Wie bleibe ich FeministIn – ARGE theater | Koveranstaltung mit theaternyx*

Think outside the box mit theaternyx* „Tausche Eintrittskarte gegen Sitzplatznummer“ – bei Claudia Seigmanns Inszenierung von DAS WIRD MIR ALLES NICHT PASSIEREN… WIE BLEIBE ICH FEMINISTIN ist so einiges anders. Gerade deshalb sollte man*frau sich das theatrale Erlebnis nicht entgehen… Continue Reading

0

Das Konzert – Die Theaterachse

Die Theaterachse bittet zum KONZERT und inszenierte eine höchst vergnügliche Variante des gleichnamigen Ehekomödien-Klassikers aus Hermann Bahrs Feder. Jedes Jahr gibt es diese theatermageren Monate, die auch als Juni, Juli und August bekannt sind und gerne zum Urlauben genutzt werden.… Continue Reading